Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf
Tel: +49 (0) 8167-989 96 31 Fax: +49 (0) 8167-989 96 32

Hoch- und Tiefbau

Kunststoffe und Produkte aus Gummi oder TPE erfüllen im Bauwesen zahlreiche funktionale, ökonomische und ökologische Anforderungen. Seit einigen Jahren erfahren diese Materialien eine Neubewertung in der Anwendung als Fassadenelemente, Dehnfugen oder Abdeckelemente.
 

Fassaden-Dämmprofile

Fassaden-Dämmprofile aus PE-Schaum kommen im Fenster- und Fassadenbau, insbesondere bei den Pfosten- und Riegelkonstruktionen zum Einsatz. Entscheidende Bedeutung kommt hier dem Wärmedurchgangskoeffizient U des Materials zu, Kältebrücken können somit vermieden werden. Zur Anwendung kommen hier geschlossenzellige Polyethylen-Schaumprofile.

Abdeckprofile und Fugenprofile

Die bei der Montage einzelner Bauelemente entstehenden planmäßigen Fugen werden in der Regel mit Abdeckprofilen oder Fugenprofilen abgedichtet. Die Funktion ist neben einer Abdichtung der Fugenhohlräume ein Ausgleich der Temperaturschwankungen, insbesondere bei großflächigen, starren Bauteilen. Fugenprofile haben darüber hinaus gestalterische Funktionen wie die Herstellung geradliniger Fugenflanken.

Rollladen - Führungsleisten

Im Bereich des Sonnenschutzes extrudieren wir Führungsleisten aus Hart-PVC und einer Dichtlippe aus Weich-PVC, die eine leichtgängige Bewegung der Rollläden erlauben. Die Erweichung des PVC durch erhöhte
Temperaturen bei direkter Sonneneinstrahlung, kann durch eine entsprechende Beigabe von Stabilisatoren vermieden werden.

Dichtprofile aus Moosgummi

Moosgummiprofile werden in vielfältiger Weise als Dichtung in Form von Rundschnüren, Vierkantprofilen, Platten oder Formteilen eingesetzt und zeichnen sich durch eine hohe Druckelastizität, verbunden mit einem besonders gutem Rückstellungsvermögen aus. Sie weisen eine besonders hohe Dichtungsleistung auf und werden bevorzugt als Türdichtung für Eingangstüren mit Stahlzargen verwendet.

Der Erfolg gehört den Findigen. “ (Le Corbusier)