Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf
Tel: +49 (0) 8167-989 96 31 Fax: +49 (0) 8167-989 96 32

Gummiprofile

Unser Kernbereich liegt in der Entwicklung und Produktion von individuellen Gummiprofilen unterschiedlichster
Materialqualitäten. Sie erhalten von uns Gummiprofile aus folgenden Materialien: EPDM / APTK aus CR, NBR oder SBR ...
Zu unserem Produktportfolio gehören auch selbstklebende Gummiprofile, Moosgummiprofile, Klemmprofile,
Fugenprofile und Hohlkammerprofile mit Stahlkeder.

 

Moosgummiprofile

Als Moosgummi wird ein offenzelliger und elastischer Schaumstoff aus Chloropren, Naturkautschuk, Acrylnitril-Butadien-Kautschuk oder aus vergleichbaren synthetischen Kautschuken bezeichnet und wird in vielfältiger Weise als Dichtungsmaterial in Form von Rundschnüren, Vierkantprofilen, Platten oder Formteilen eingesetzt. Formvulkanisiertes Moosgummi kann mit verdichteter oder geschlossener Oberfläche hergestellt werden.

 

Abdeckprofile und Fugenprofile

Unsere Materialien für diese Profile erfüllen die Norm nach DIN 18 541-2  sowie die Brandschutzanforderungen an die Klasse E nach DIN EN 13501-1.  Als Alternative zu den üblicherweise verwendeten EPDM Qualitäten können  diese Profile auch aus TPE (Thermoplastische Elastomere) gefertigt werden.  TPE eignen sich bei hohen Anforderungen an die Tieftemperaturflexibilität,  Alterungs- und UV-Beständigkeit. Ein weiterer Vorteil dieses Materials liegt  darin, dass sich alle Verbindungen durch die thermoplastische Fügetechnik  herstellen lassen, eine aufwendige Vulkanisation ist nicht erforderlich.

 

Dichtprofile / Kantenschutzdichtprofile

Dichtprofile sind meist eine Kombination aus einem Trägerprofil und einem aufgesiegelten oder koextrudierten Moosgummi-Hohlkammerprofil.
Das Trägerprofil kann zur Befestigung mit einem doppelseitigen Klebeband ausgestattet oder selbst als Kantenschutzprofil gestaltet werden.
Neuerdings werden für eine Verbesserung der Dichtwirkung Kleberaupen in speziellen Vertiefungen der Profile eingebracht.
 

 

Auflageprofile

Profile aus Gummi sind auch der geeignete Träger, um als Auflager zwischen zwei Bauteilen zu dienen. Üblicherweise werden hier die gängigsten EPDM oder TPE Materialien. Bei besonderen Anforderungen kommen auch Silikon oder  Weich-PVC zur Anwendung. Durch eine entsprechende Formgebung der Profile können diese auch eine Dämpfungsfunktion bei einer gegebenen Belastung übernehmen.

 

Jedes unserer Produkte ist eine individuelle Lösung, die Qualität, Innovation, Flexibilität und die Nähe zum Kunden widerspiegelt.